Agribumper SDK und Tutorial

Dieses Tutorial soll euch dabei helfen den Agribumper für eigene Traktoren im Spiel einzustellen. Mit Hilfe von Einträgen in der XML eures Fahrzeuges, läd das Spiel den Agribumper so automatisch in jeden vorher konfigurieten Schlepper. Dabei wird auch der Schwerpunkt des Fahrzeuges angepasst.

Mit folgender Tabellenberechung (zum Beispiel in Microsoft Excel) lässt sich der neue Schwerpunkt bestimmen:

AgriBumper SDK-File | Example-XML


Wichtig: Es sind nur Änderungen an eurem Fahrzeug nötig. Die Dateien des Agribumper Mods müssen unbedingt unangetastet bleiben.

Schritt 1 - modVehicle.xml anpassen

Öffnet die XML eures Traktors z.B. mit Notepad++.

Der komplette XML-Code muss in das Fahrzeug zwischen die

 

<vehicle></vehicle>

 

Tags:

 

    <agribumper>            
        <params node="attacherJointFrontArmBottom" filename="agribumper.xml" translation="0 -0.1591192 0.34716967" rotation="0 0 0" shaderParameterName="colorMat0" shaderParameter="0.028 0.025 0.023 0" />
        <attacherJoint index="2" startRotation="-0.471 0 0" />
        <agribumperConfigurations numConfigs="7">       
            <agribumperConfiguration name="configuration_noAgribumper" price="0">
                <objectChange node="agribumper_vis" visibilityActive="false" />
            </agribumperConfiguration>
            <agribumperConfiguration name="configuration_basicAgribumper" price="2000">
            </agribumperConfiguration>
            <agribumperConfiguration name="configuration_agribumperWeight700" price="2750">
            </agribumperConfiguration>
            <agribumperConfiguration name="configuration_agribumperWeight900" price="3250">
            </agribumperConfiguration>
            <agribumperConfiguration name="configuration_agribumperWeight1200" price="4000">
            </agribumperConfiguration>
            <agribumperConfiguration name="configuration_agribumperWeight1400" price="4500">
            </agribumperConfiguration>
            <agribumperConfiguration name="configuration_agribumperWeight1600" price="5000">
            </agribumperConfiguration>
        </agribumperConfigurations>
    </agribumper>

 


Schritt 2 - Anpassungen der Attribute

 

<params node="attacherJointFrontArmBottom" filename="agribumper.xml" translation="0 -0.1591192 0.34716967" rotation="0 0 0" shaderParameterName="colorMat0" shaderParameter="0.028 0.025 0.023 0" />
  • node - I3d-Mapping oder INDEX an den der Bumper gelinkt wird
  • filename - Filename vom Agribumper (Bedarf keiner Änderung!)
  • translation - Translation-Werte des Bumpers im linkNode
  • rotation - Rotation-Werte des Bumpers im linkNode
  • shaderParameterName - colorMaterial des Agribumpers (Bedarf keiner Änderung!)
  • shaderParameter - Farbe manuell angeben
  • useBaseMaterial - Wenn kein shaderParameter gegeben wird: Farbe wird aus BaseMaterial Configuration geladen.
  • useDesignMaterial - Wenn kein shaderParameter gegeben wird: Farbe wird aus Design Configuration geladen
<attacherJoint index="2" startRotation="-0.471 0 0" />
  • index - XML-Index zum FrontAttacherJoint
  • startRotation - Bezer Wert der Rotation, die der AttacherJoint haben soll, wenn nichts angekuppelt ist
<agribumperConfigurations numConfigs="7">
  • Gebt hier an, wieviele Konfigurationsmöglichkeiten ihr eingebaut habt.

Schritt 3 - Einstellen des Gewichtes und des Schwerpunktes

Durch die reale Änderung des Gewichtes, muss sowohl dieses, als auch der Schwerpunkt des Traktors angepasst werden.

Wie in der agribumperConfigFile.xml zu sehen, wird dieses einfach über ObjectChange gemacht.

 

<objectChange node="optum_main_component1" massActive="6750" centerOfMassActive="0 0.891 0.072" />

 

Für die passende Calculation des neuen Gewichtes und des neuen Schwerpunktes (CenterOfMass) stellen wir euch eine Excel-Tabelle zur Verfügung: centerOfMass_calculation.xls (im SDK enthalten)


In diesem Beispiel sind die Configurations sehr knappgehalten, funktionieren aber so, wie man es von Giants gewohnt ist.

Ausführlichere Configurations sind in der agribumperConfigFile.xml im Agribumper zu sehen.