Konvertieren der animatedObjects für den LS19

Dieses Tutorial soll euch dabei helfen, Gebäude mit Funktionen fest auf der Map zu verbauen. Speziell geht es um die Konvertierung der Objekte und der XML-Dateien vom LS17 in den LS19.

Ihr benötigt dafür einen Texteditor, wie z.B. Notepad++.

Wie immer gilt: legt euch vorher von den Dateien ein Backup an!

Schritt 1 - animatedObjects.xml anpassen (Datei kann in Mod-Maps ggf. anders heißen!)

 

Öffnet die 'animatedObjects.xml' eurer Map z.B. mit Notepad++.

In der Datei sucht nun die folgenden Einträge:

 

posKey und negKey

 

Damit es im LS19 funktioniert müsst ihr die Einträge wie folgt ändern

 

posKey ⇒ posAction

negKey ⇒ negAction

 

Sollte der Eintrag negKey nicht vorhanden sein, braucht dieser nicht nachgetragen zu werden!

Im zweiten Schritt müsst ihr dann noch die Action definieren. Am einfachsten geht dies, wenn ihr auf die Standardfunktion des Spiels zurückgreift:

 

ACTIVATE_HANDTOOL

 

Ein Eintrag würde dann z.B. wie folgt aussehen

 

                <animatedObject index="bgaGate">
                    <controls posAction="ACTIVATE_HANDTOOL" triggerNode="0" posText="action_openGate" negText="action_closeGate" />
                    <sound file="maps/sounds/OpenElectricDoorSound.wav" pitchOffset="1.00" volume="0.40" indoorVolumeFactor="0.55" indoorLowpassGain="0.85" pitchMax="1.15" />
                    <animation initialTime="0" duration="4">
                        <part node="1">
                            <keyFrame time="0" translation="0 0 0" />
                            <keyFrame time="1" translation="7 0 0" />
                        </part>
                    </animation>
                </animatedObject>

 

Anschließend speichert die Datei!


Schritt 2 - Anpassungen der userAttributes

Öffnet eure map.i3d mit Notepad++

Sucht die Einträge

 

AnimatedObject.onCreate

 

Und ersetzt sie durch folgenden Eintrag

 

AnimatedMapObject.onCreate

 

 

Nachdem ihr alle Einträge ersetzt habt, speichert die Datei wieder ab.


Schritt 3 - Anpassen der Trigger Collision Mask

Diese Änderungen werden ebenfallls in der map.i3d mit Notepad++ durchgeführt.

 

collisionMask="3145728"

 

durch diese Einträge ersetzen:

 

collisionMask="11534336"

 

 

Nachdem ihr alle Einträge ersetzt habt, speichert die Datei wieder ab.